Therapieformen

Nebst den energetischen Therapieformen ergänzen auch die folgenden Möglichkeiten die Therapie für Ihr Tier.

Akupressur

Akupressur ist eine Technik, welche mit gezieltem Druck auf Energie- und Verspannungspunkte (Muskel) den Selbstheilungsprozess im Körper aktiviert.

Akupressur balance4animals

Bachblüten

Bachblüten

Die Bachblütentherapie wurde nach ihrem Begründer, dem englischen Arzt

Dr. Edward Bach benannt. Dieser entwickelte 38 heilsame Essenzen.

 

Die Bachblütentherapie ist besonders wirksam, wenn für eine organische Erkrankung, eine psychischer Auslöser erkannt werden konnte.

Die Bachblütentherapie behandelt also nicht direkt die körperlichen Beschwerden, sondern die damit verbundenen disharmonischen Seelenzustände.

 

Im Komplett-Test werden die Bachblüten ausgetestet. Möchten Sie für Ihr Tier auch ohne diesen eine Bachblütenmischung, stelle ich diese gerne für Sie zusammen.


Schüssler Salze

Entwickelt vom deutschen homöopathischen Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler, gibt es heute 27 homöopathisch aufbereitete Mineralstoffe (Salze) -

12 "Funktionsmittel" und 15 "Biochemische Ergänzungsmittel".

Diese beruhen allerdings nicht auf dem Ähnlichkeitsprinzip, sondern auf physiologisch-biochemischen Vorgängen, welche sich im menschlichen,

wie tierischen Organismus vollziehen.

Schüssler Salze helfen bei akuten wie auch chronischen Beschwerden und können oftmals ausschliesslich mit diesen behandelt werden.

Im Komplett-Test werden auch die Schüssler Salze ausgetestet. Sollten Sie diese für Ihr Tier auch ohne Stressdiagramm wollen, teste ich diese gerne speziell für Ihr Tier aus.

Schüssler Salze

Phyto-Therapie

Phyto Therapie

Die Phyto-Therapie ist eine wundervolle Sache.

Die Natur gibt uns für jegliche körperlichen und auch emotionalen Beschwerden eine pflanzliche Möglichkeit die Symptome zu lindern und Krankheiten zu kurieren.